Truck Rallye - die Ludolfs

Günter Ludolf ist tot

Günter Ludolf ist tot Foto: Käferstein 4 Bilder

Horst Günter Ludolf, zweitältester der Ludolf Brüder aus dem Westerwald, ist tot. Die fleischgewordene Telefonzentrale der Schrottis wurde gestern (31. Januar) in seiner Wohnung in Dernbach tot aufgefunden. 

Hinweise auf ein Fremdverschulden soll es nicht geben. Der jede-Menge-Kaffee-Trinker und starke Raucher wurde nur 56 Jahre alt. Die Rallye Breslau Gemeinde erinnert sich an den Auftritt von Günter und seinen Brüdern bei der Breslau 2010, wo Günter gemeinsam mit Bruder Peter die „Boxencrew“ für die andere 50 Prozent Ludolf, Uwe und Manni, bildete. Die Welt ist um ein Original ärmer!

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.