Schließen

Transportwelt

Umweltprämie schlägt an

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Die Neuordnung der Kfz-Steuer sowie die Umweltprämie haben nach Ansicht des Verbands der Automobilindustrie (VDA) einen deutlichen Nachfrageschub ausgelöst. Der inländische Pkw-Auftragseingang, der bereits in der letzen Januarwoche um 16 Prozent zulegen konnte, sei im Februar sprunghaft um 63 Prozent gestiegen. Insgesamt lag der Auftragsbestand im Februar bei 482.000 Einheiten und erreichte damit laut VDA das höchste Volumen seit 2001. Die Pkw-Neuzulassungen stiegen im Februar um 21 Prozent auf 278.000 Einheiten. Dies ist laut VDA das höchste Absatzniveau in einem Februar seit zehn Jahren. Laut Verbandspräsident Matthias Wissmann erwartet der VDA, dass auch im gesamten ersten Quartal der Inlandsabsatz über Vorjahresniveau liegen wird. Es bestehe die Chance trotz den schwierigen Umfeldes im Jahr 2009 die Drei-Millionen-Marke bei den Pkw-Neuzulassungen zu knacken. Laut Wissmann werden nicht nur Kleinwagen, sondern auch Modelle der Kompakt- und Mittelklasse von den Käufern geordert. Nach einer ersten Analyse wähle zudem fast jeder zweite Käufer, der sein Altauto zum Verwerter bringt, eine Modell einer deutschen Konzernmarke.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Polizei Sind alle Polizisten Beamte? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.