Test

Opel stellt Elektro-Transporter vor

Opel stellt Elektro-Transporter vor

Opel präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover die  Studie Vivaro e-Concept, einen Elektro-Transporter. Mit diesem Konzept will der Automobilhersteller im Bereich der Nutzfahrzeuge das Interesse für Elektromobilität wecken. Das Fahrzeug fährt mit einem kleinvolumigem Verbrennungsmotor und einem 111kW starken Elektromotor. Diese Kombination garantiert einen Aktionsradius von mehr als 400 Kilometern. Mit reinem Batteriebetrieb will der Hersteller auf eine Reichweite von 100 Kilometern kommen. Neben dem Elektroantrieb mit einem Drehmoment von 370 Newtonmeter verfügt der Transpoter zudem über fünf Kubikmeter Ladevolumen und 750 Kilogramm Nutzlast. Dank der umweltfreundlichen Elektromobilität eignet sich der Vivaro laut Opel vor allem für Lieferfahrten in verkehrsbelasteten Stadtgebieten.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.