Schließen

Transportwelt

Österreich: Mauteinnahmen steigen

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Nachdem die staatliche Autobahnholding Asfinag Holding im vergangenen Jahr ein Minus erleiden musste, fallen die Zahlen zum Halbjahr 2010 positiver aus. Laut Asfinag sei eine Gewinnsteigerung um 9,4 Prozent auf 789,2 Millionen Euro zu erkennen. Allein die LKW-Maut stieg um 11,6 Prozent auf 508,4 Millionen. Durch die verbesserte Wirtschaftslage konnte die Asfinag Holding ihre Verluste wieder wett machen. Für das bisherige Plus seien aber auch die Einnahmen auf der Phyrn-Autobahn (A9) und der Südautobahn (A11) entscheidend. Die bevorstehenden Ferien in Europa lassen auf einen weiteren Anstieg der Mautgewinne, auch im zweiten Halbjahr spekulieren.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? Weiterbildung Kann man Module doppelt belegen und andere dafür weglassen? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
Die FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.