Test

Neu: der Renault Kangoo Rapid LPG

Werk: der Renault Kangoo Rapid LPG

Renault bietet den Kangoo Rapid jetzt mit bivalentem Flüssiggasantrieb an. Der Kangoo Rapid 1.6 16V 105 LPG leistet im Gasbetrieb 98 PS. Er stößt im Schnitt 170 Gramm CO2 pro Kilometer aus, was eine Reduzierung um 15 Prozent gegenüber dem herkömmlichen Serienmodell bedeutet.  Der Ausstoß an Stickoxiden soll sich gar um 80 Prozent verringern. Schaltet der Fahrer auf Benzin um, stehen ihm 106 PS zur Verfügung (191 g CO2/km). Durch die Kombination eines 60-Liter-Benzintanks mit dem 30 Liter fassenden Flüssiggastank schafft der Rapid eine Reichweite von gut 1.100 Kilometern. Für das LPG-Modell verlang Renault 1.500 Euro Aufpreis, der sich nach Angaben des Herstellers bereits nach 35.000 Kilometern amortisiert. Renault gewährt eine Garantie von zwei Jahren ohne Kilometerbegrenzung sowie eine Mobilitätsgarantie.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
trans aktuell-Symposium
EDEKA Sicherheit zahlt sich aus

Sicherheit und Riskmanagement sind die Themen des vierten trans aktuell-Symposiums am 6. November.

Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.