Schließen

Transportwelt

Inflationsrate steigt an

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Die Jahresteuerungsrate ist im Vergleich zu 2009 um 1,1 Prozent gestiegen, wie das statistische Bundesamt berichtet. Dabei habe der Güterbereich Verkehr den größten Beitrag zur Inflation geleistet. Dieser liege bei knapp 0,4 Prozentpunkten. Dieser Wert sei vor allem auf die enorme Teuerung der Kraftstoffe zurückzuführen. Bei Benzin und Diesel habe die Teuerung gleichermaßen Werte im zweistelligen Bereich erreicht, durchschnittlich etwa elf Prozent. Für die Mineralölerzeugnisse allgemein liegen die Teuerungsraten sogar noch höher. Leichtes Heizöl habe sich um 28,5 Prozent verteuert.

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.