Schließen

Transportwelt

Fraport erzielt Rekordwert

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Der Frankfurter Flughafen hat 2010 insgesamt mehr als 2,2 Millionen Tonnen Luftfracht umgeschlagen. Das entspricht laut Fraport einem Zuwachs von 21,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Unternehmen erzielt damit eigenen Angaben zufolge einen neuen Rekordwert. Bei der Luftpost lag der Umschlag bei 76.445 Tonnen, 4,7 Prozent weniger als 2009. Fraport zählt beim Verkehrsaufkommen am Frankfurter Flughafen 464.432 Flugbewegungen - ein Plus von 0,3 Prozent gegenüber 2009. Den moderaten Anstieg begründet der  Flughafen mit zahlreichen Beeinträchtigungen des Flugverkehrs. Zum einen war der Luftraum tagelang wegen des Vulkanausbruchs 2010 gesperrt. Daher kam es 2010 laut Fraport zu 22.000 Flugannullierungen. 15.000 mehr als durchschnittlich in den vergangenen zehn Jahren. Im Dezember 2010 legte die Luftfracht mit 179.673 Tonnen um 3,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zu.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? Weiterbildung Kann man Module doppelt belegen und andere dafür weglassen? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.