Schließen

Transportwelt

Güterverkehr im Jahr 2008 angestiegen

Güterverkehr im Jahr 2008 angestiegen

Der Güterverkehr in Deutschland ist im Jahr 2008 weiter gewachsen, allerdings hat sich die Entwicklung zum Jahresende hin abgeschwächt. Das Statistische Bundesamt (Destatis) rechnet für das Jahr 2008 mit einem Anstieg des Transportaufkommens - gemessen in Tonnen -aller Verkehrszweige um 2,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Zu diesem Wachstum trugen laut Destatis alle Verkehrszweige außer der Binnenschifffahrt bei. Die Leistung im Tonnenkilometern wuchs um 1,3 Prozent. Hier verzeichneten der Straßengüter- und Eisenbahnverkehr Zunahmen, während die Binnenschifffahrt sowie die Rohrleitungen Rückgänge hinnehmen mussten. Den stärksten Anteil am Transportaufkommen hatte mit 77 Prozent der Beförderungsmenge der Straßengüterverkehr. 3.473 Millionen Tonnen wurden dort befördert, 2,3 Prozent mehr als 2007. Die dabei im Inland erzielte tonnenkilometrische Leistung stieg laut Bundesamt um 1,6 Prozent auf 474,1 Milliarden Tonnenkilometer. Vergleichsweise hohe Wachstumsraten erzielte die Eisenbahn. Das Verkehrsaufkommen lag mit 379 Millionen Tonnen um 4,9 Prozent höher als 2007, die Tonnenkilometerleistung stieg um 1,9 Prozent auf 116,8 Milliarden. Hauptwachstumsträger der Eisenbahn war die Containerbeförderung, die um 11 Prozent anstieg. Einziger Verkehrszweig mit Rückgängen sowohl der Beförderungsmenge als auch der Beförderungsleistung war die Binnenschifffahrt. Mit 245,6 Millionen Tonnen sank ihr Transportaufkommen im Jahr 2008 um 1,4 Prozent, die Beförderungsleistung ging um 1,1 Prozent auf 64 Milliarden Tonnenkilometer zurück. Das seit mehreren Jahren registrierte Wachstum des Güterverkehrs der Seeschifffahrt setzte sich laut Destatis auch vergangenes Jahr fort: Mit 319,1 Millionen Tonnen wurden hier 2,6Prozent mehr Güter als 2007 befördert.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Polizei Sind alle Polizisten Beamte? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.