Schließen

Transportwelt

Exporte stützen Lkw-Produktion

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Der Erholungstrend auf dem deutschen Nutzfahrzeugmarkt hielt auch im Mai an. Wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) mitteilt, wurden mit insgesamt 22.300 Einheiten zwölf Prozent mehr Nutzfahrzeuge als im Vorjahresmonat zugelassen. Der inländische Nutzfahrzeugmarkt sei damit seit drei Monaten in Folge auf Erholungskurs. Laut VDA wurde in der Klasse über sechs Tonnen Gesamtgewicht im Mai erstmals seit September 2008 wieder ein Zuwachs auf dem Inlandsmarkt realisiert (plus sieben Prozent). Seit Jahresbeginn stiegen die Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen insgesamt um 4 Prozent. Bei den Transportern verzeichnet der Verband in den ersten fünf Monaten ein Plus von 11 Prozent. Die Exporte der deutschen Nutzfahrzeughersteller konnten im Mai ebenfalls deutlich zulegen. Mit 19.000 Einheiten wurden 63 Prozent mehr Fahrzeuge ausgeführt, seit Jahresbeginn beträgt der Zuwachs 52 Prozent. „Wir haben zwar noch eine erhebliche Wegstrecke bis zum Vorkrisenniveau vor uns, doch die Exportdynamik zeigt sich stabil", sagte VDA-Präsident Matthias Wissmann. Laut dem Verband haben die deutschen Nutzfahrzeughersteller ihre Inlandsproduktion entsprechend erhöht: Insgesamt fertigten die Unternehmen im Mai 27.600 Einheiten, ein Plus von 54 Prozent. Im bisherigen Jahresverlauf wurden 128.900 Nutzfahrzeuge hergestellt, entsprechend einem Zuwachs von 38 Prozent.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.