Teilautomatisierte Stadtbusse

Solaris forscht an Assistenzsystem

Foto: Solaris

In Kooperation mit der Technischen Universität in Posen forscht der polnische Busbauer Solaris an einem Assistenzsystem für Stadtbusse. Es soll die Fahrer beim Manövrieren unterstützen.

Solaris und die Technische Universität in Posen wollen Stadtbusse in der Zukunft mit einem neuen Assistenzsystem ausstatten. In den letzten Wochen wurden im Rahmen der Projektarbeit demnach bereits Tests durchgeführt, in denen die Fahrer eines Batteriebusses mit Pantograf mithilfe der Technologie präzise an einer eigens hierfür eingerichteten Ladestation andocken konnten.

Laut Solaris kann das System den Lademast erkennen und den Fahrer führen. Es soll außerdem dazu im Stande sein, sich selbst zu orten, eine Umgebungskarte zu erstellen und andere Verkehrsteilnehmer zu erfassen. Die Technologie wird den Fahrer nach den Plänen des Herstellers auch bei komplizierteren Fahrmanövern wie dem Einparken unterstützen.

Laut Michał Pikuła ist Solaris dank der engen Zusammenarbeit mit der Technischen Universität in Posen imstande, immer bessere und modernere, beim täglichen Busbetrieb nützliche Lösungen anzubieten. "Das Projekt erleichtert maßgeblich die tagtägliche Arbeit von Busfahrern und ermöglicht ihnen, präzise und vor allem sichere Fahrmanöver auszuführen", so der Leiter der Abteilung für Busentwicklung.

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.