Schließen

Russland

EU kritisiert Auflagen für Spediteure

Europa

Die EU kritisiert die von Russland geplanten Auflagen für den Lastwagenverkehr.

Moskau habe angekündigt, ab Mitte August zusätzliche Garantien von allen Transportunternehmen zu verlangen, die die Grenze nach Russland überqueren. Das teilte die EU-Kommission am Donnerstag in Brüssel mit. Zu den Maßnahmen könnte etwa gehören, dass Lkw ihre genaue Fahrtroute angeben, finanzielle Garantien hinterlegen und sich eskortieren lassen müssten. Der für Zoll zuständige EU-Kommissar Algirdas Semeta warnte in einem Brief an Moskau, die zusätzlichen Lasten für Unternehmen "werden den Handelsstrom zwischen der EU und Russland empfindlich stören".

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.