Schließen

Verkehrssicherungspflichtverletzung

Öffentliche Hand haftet für Hochwasserschäden

Urteil Foto: Fotolia

Begeht ein Bundesland eine Verkehrssicherungspflichtverletzung so haftet es für daraus entstandene Hochwasserschäden an Fahrzeugen. Das hat das Oberlandesgericht Hamm entschieden (AZ: 11 U 198/10).

Im vorliegenden Fall waren zwei Pkw des Klägers infolge von Starkregen mit schlammigem Wasser vollgelaufen und wirtschaftlich wertlos geworden. Er verlangte daraufhin laut kostenlose-urteile.de vom Land Nordrhein-Westfalen Schadenersatz in Höhe von 7.100 Euro. Die Schuld für die Überschwemmung gab der Kläger dem Bundesland, weil es einen Abwassergraben der A 46 bei Arnsberg zu gering dimensioniert habe, woraufhin das an dieser Stelle liegende Hausgrundstück des Klägers bei dem Starkregenereignis überschwemmt wurde. Dabei wurden die Pkw in Mitleidenschaft gezogen.

Das Land berief sich nun darauf, dass es sich bei dem Starkregen um einen „Jahrhundertregen“ gehandelt habe, gegen den es keinen zumutbaren Schutz gebe. Dieser Argumentation widersprach das Gericht in Hamm. Der Abwassergraben sei nicht ausreichend groß dimensioniert gewesen und hätte erweitert werden müssen. Da die zuständigen Mitarbeiter des Landes nicht tätig geworden seien, falle dem beklagten Land Fahrlässigkeit zu Last. Es liege eine Verkehrssicherungspflichtverletzung des Landes vor, weshalb das Land für den Schaden zu haften habe.

Unsere Experten
Rechtsanwältin Judith Sommer, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Judith Sommer Fachanwältin für Arbeitsrecht
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Polizei Sind alle Polizisten Beamte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.