Schließen

Nah an der Praxis

trans aktuell-Symposien bei Speditionen

trans aktuell, symposien, 2017, tablet, hand, apps Foto: Foto: Fotolia, Montage: Marcus Zimmer

Die Speditionen Hellmann, IDS Logistik und Krage sind die Gastgeber der diesjährigen trans aktuell-Symposien. Thematisch geht es um Tender Management 4.0, Kundenbindung und Handelslogistik. Einen Termin außer der Reihe bildet das Symposium im Rahmen des Young Professionals Truck Award.

Wie im vergangenen Jahr finden die Symposien nicht in anonymen Tagungshotels, sondern direkt in der Praxis bei Speditionen statt.

8. März 2017: Tender Management 4.0:

Worauf es bei Ausschreibungen ankommt, erfahren Sie am 8. März beim trans aktuell-Symposium bei Hellmann Worldwide Logistics in Osnabrück. "Tender-Management 4.0 – Endlich wieder Geld verdienen!", lautet der Titel der Veranstaltung. Unterstützt wird sie von der Agentur Mainblick aus Frankfurt.

29. März 2017: Aus- und Weiterbildung von Berufskraftfahrern:

Einen Termin außer der Reihe bildet das Symposium am 29. März auf dem Nürburgring. Es findet am Rande des Young Professionals Truck Awards (YPTA) statt, bei dem der ETM Verlag angehende Berufskraftfahrer neue Lkw testen lässt. Thematisch angebunden ist das Symposium, das der Frage nachgeht, wie Speditionen in Zeiten des Fachkräftemangels erfolgreich Fahrer finden und binden.

12. Juli 2017: Erfolgreich Kunden binden

Eine Station ist am 12. Juli bei IDS Logistik in Kleinostheim geplant. Dann dreht sich alles ums Thema "Kunden binden".

29. November 2017: Handelslogistik

Am 29. November steht bei der Krage Spedition in Langenhagen dann die Handelslogistik im Fokus. Deren Chef Mathias Krage ist Präsident des Deutschen Speditions- und Logistikverbands (DSLV).

Informationen und Anmeldung

Anmeldung unter etmevents.de/tasymposien 2017. Teilnahmegebühr: 249 Euro (netto) pro Person und Termin, Rabatte bei Besuch aller Veranstaltungen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.