Konsortium mit Dekra und anderen Partnern

EU-Standard für sichere Lkw-Parkplätze

Die EU will einen einheitlichen Standard für sichere Lkw-Parkplätze einführen. in Konsortium aus Transportverbänden, Verkehrsexperten und Dekra als Zertifizierungsgesellschaft hat bei der Entwicklung zusammengearbeitet.

Der im Auftrag der europäischen Union erarbeite Standard „Safe and Secure Truck Park Area (SSTPA)“ soll zukünftig europaweit sicherstellen, dass Lkw-Fahrer ihre wöchentlichen Ruhezeiten in einem sicheren Umfeld verbringen können. Dazu gehören der Schutz und die Unversehrtheit der Fahrer, der Transportgüter und der Fahrzeuge, teilt Dekra mit. Die Sachverständigenorganisation und weitere Partner habenn nach eigenen Angaben den Anforderungskatalog mitentwickelt.

Der Standard SSTPA wurde bereits auf Pilot-Parkplätzen umgesetzt. Dazu gehören Béziers in Südfrankreich, Barcelona in Spanien und Lugoj in Rumänien. Die Parkplätze bieten eine definierte Mindestausstattung hinsichtlich Verpflegungsmöglichkeiten und sanitäre Anlagen sowie Beleuchtung, Kameraüberwachung und Security.

„Dieser einheitliche Standard ist ein wesentlicher Schritt zu Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Fahrer und Sicherheit der Transporte“, sagte Lothar Weihofen, Leiter der Geschäftseinheit Dekra Business Assurance bei der Vorstellung des neuen Regelwerks in Brüssel. „Ein entscheidender Punkt für die erfolgreiche Umsetzung ist die neutrale Auditierung und Zertifizierung der Rastanlagen durch einen unabhängigen Dritten, um ein europaweit durchgängiges Sicherheitsniveau zu etablieren.“

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.