Infektionsabweisende Beschichtung Saar-Mobil vergrößert Setra-Flotte

Setra Foto: Setra

Die Saar-Mobil, das größte private saarländische Verkehrsunternehmen, hat ihre Busflotte um 20 Fahrzeuge des Typs S 415 LE Business erweitert.

Besitzer sind die Lay Reisen on Tour in Püttlingen und die Aloys Baron in Großrosseln. Die Gesellschafter übernahmen die Low Entry Fahrzeuge der Setra Multi-Class nach dem Gewinn eines zusätzlichen dritten Linienbündels im Landkreis St. Wendel. Neben den von Daimler Buses entwickelten Aktivfiltern mit antiviraler Schutzschicht wurden die Omnibusse von der Saar-Mobil zusätzlich mit einer neuartigen Beschichtung ausgestattet, die infektionsabweisend ist und Ansteckungen verhindern kann.

Die Saar-Mobil gehört dem Saarländischen Verkehrsverbund an und wurde vor rund sechs Jahren von saarländischen privaten Busunternehmen gegründet. Das Ziel war es, Kompetenzen und Erfahrung zu bündeln und so die Chancen auf den Gewinn bei öffentlichen ÖPNV-Ausschreibungen im Saarland zu vergrößern.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.