Großauftrag aus Frankreich

Solaris liefert 22 Trollino

Foto: Solaris

Solaris kann eine Premiere verzeichnen: Dank eines Großauftrags aus Saint-Etienne wird der polnische Bushersteller das erste Mal überhaupt Trolleybusse nach Frankreich liefern.

Solaris wird zwischen 2019 und 2022 insgesamt 22 Trolleybusse des Typs Solaris Trollino 12 nach Saint-Etienne in Frankreich liefern. Den Auftragswert beziffert das Unternehmen auf über 17 Millionen Euro.

Die 12 Meter langen Oberleitungsbusse werden mit einem Antriebssystem aus dem Hause Skoda ausgestattet. Dazu sind sie für Fahrten jenseits der Oberleitungen mit Batterien mit einer Kapazität von 40 kWh versehen. Im Innenraum punkten die Busse mit einer Klimaanlage, einem Überwachungssystem und teilweise in den Haltestangen integrierten Beleuchtungen.

Der Vertrag über die Lieferung der Solaris Trollino 12 sieht vor, dass bis Ende 2019 fünf der neuen Busse in Frankreich an den Start gehen. Weitere fünf Fahrzeuge sollen 2020 folgen, die Lieferung der restlichen 12 Trolleybusse wird dann auf die Jahre 2021 und 2022 aufgeteilt. Optional kann der Auftrag um zwei weitere Oberleitungsbusse erweitert werden.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei
Diesel-Dieter in der FERNFAHRER-Druckerei Aktionsangebot + Gewinnchance

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.