Gefahr durch Ablenkung am Steuer

Die Staugefahr vor der Baustelle

stauende, unfall Foto: Autobahnpolizei Ahlhorn 4 Bilder

Ein Grund für die vielen Unfälle am Stauende sind die Baustellen. Auf der A 1 bei Lohne/Dinklage beklagt allein die Autobahnpolizei Ahlhorn seit März 2021 zwei tote Lkw-Fahrer und kontrolliert die Ablenkung.

Der deutsche Fahrer des Actros mit Baujahr 2019 hat den Stau auf der A 1, der sich in Zusammenhang mit der Baustelle ab Lohne/Dinklage am 28. Juni dieses Jahres gegen 18.30 Uhr gebildet hatte, offensichtlich zu spät erkannt. Nahezu ungebremst schob der Sattelzug genau bei Kilometer 174,055 drei weitere, bereits stehende Sattelzüge zusammen. "Der Fahrer kam bei diesem Unfall leider ums Leben", sagt Polizeihauptkommissar Cliff Sprenger (41), seit zwölf Jahren Dienstschichtleiter bei der Autobahnpolizei Ahlhorn. "Warum genau der 73-jährige Fahrer das Stauende übersehen hat, können wir nicht erklären", so Sprenger. "Allerdings steht bereits bei der Anschlussstelle Cloppenburg auf beiden Seiten der erste Stauwarner." Dann wird in regelmäßigen Abständen mit LED-Warnern und mit Klappschildern an den Brücken vor der Staugefahr beziehungsweise vor dem Stau gewarnt. "Im Grunde kann man das nicht übersehen. Es war für uns bereits der zweite tödliche Lkw-Unfall am Stauende seit Beginn der Baustelle." Dazu kommen noch unzählige Unfälle mit Blechschäden, auch mit Pkw.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 10 2021 Titel
FERNFAHRER 10 / 2021
4. September 2021
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FF 10 2021 Titel
FERNFAHRER 10 / 2021
4. September 2021
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
22,22 Euro-Gutschein
Gutscheinaktion Truck Stops App Gutschein sichern!

Wir feiern den Tag der Schnapszahl

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.