Feuerwehr im Einsatz auf der Autobahn

Kein Job für schwache Nerven

Report Autobahnlebensretter Freiwillige Feuerwehr Königswinter, FF 4/2019, Lkw-Unfall, Rettung, Bergung, Autobahn. Foto: Ralf Klodt 9 Bilder

Der Löschzug Ittenbach der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter ist mit seiner Spezialausrüstung auf die Rettung kompliziert verunfallter Lkw-Fahrer spezialisiert. Einsatzgebiet ist die Autobahn A3.

Der Lkw-Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen am 1. Februar 2019 auf der A3 kurz hinter dem Autobahnkreuz Siegburg/Bonn, Fahrtrichtung Köln, ist heftig. Und er platzt mitten in die Recherche für diese Reportage über die Autobahnlebensretter des Löschzugs Ittenbach von der Freiwilligen Feuerwehr Königswinter. Ein Gliederzug hatte ein Stauende übersehen und war ins Heck eines Sattelzugs gerast. So heftig, dass das Fahrerhaus zurück in den leeren Kofferaufbau gedrückt wurde. Die drei Fahrzeuge standen quer zur Fahrbahn, die Fahrspur Richtung Köln war bis in den frühen Abend gesperrt. Nachrückende Kräfte konnten zunächst aufgrund einer nicht gebildeten Rettungsgasse nicht zum Unfallort gelangen und mussten zum Teil 500 Meter weit laufen. "Dort haben wir gekämpft wie die Löwen", erzählt Michael Klingmüller, stellvertretender Leiter der Feuerwehr Königswinter. Zum Glück waren der Sattelzug wie auch der Gliederzug nur mit wenigen Paletten beladen. So gelang den Einsatzkräften ein Zugang über die Ladefläche des Lkw.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
Report Autobahnlebensretter Freiwillige Feuerwehr Königswinter, FF 4/2019, Lkw-Unfall, Rettung, Bergung, Autobahn.

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Kaufen Sie diesen Artikel
Report Autobahnlebensretter Freiwillige Feuerwehr Königswinter, FF 4/2019, Lkw-Unfall, Rettung, Bergung, Autobahn.
Feuerwehr im Einsatz auf der Autobahn
Kein Job für schwache Nerven

Nach dem Kauf können Sie diesen Artikel in Ihrem Profil unter gekaufte Artikel jederzeit aufrufen. Falls Sie noch kein Profil haben, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

0.99 €
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.