Kögel-Werk Chotzen

Tradition und Moderne

Kögel Trailer Produktion 2019 Foto: Richard Kienberger 6 Bilder

Im Trailerwerk von Kögel im böhmischen Chotzen wurden einst Flugzeuge gebaut. Heute vereint der Standort Tradition mit hochmodernen Fertigungstechniken und einer erfolgreichen Personalstrategie.

Die Straße wird immer enger, eine Bahnunter­führung naht, ernste Zweifel an der Durchfahrtshöhe werden am Steuer laut. Doch nach der Unterquerung der Bahnlinie liegt das Anhängerwerk Chotzen wie ein gelandetes Ufo inmitten der böhmischen Landschaft vor uns. Selten war die Anfahrt zu einem Werks­besuch so spannend wie die Anfahrt zum tschechischen Werk des Trailerherstellers Kögel. Und an nur wenigen Orten findet man ein so harmonisches Miteinander von Tradition und Moderne. Denn das Werksgelände rund 150 Kilometer nordöstlich von Prag beheimatete seit Ende der 30er-Jahre des vorherigen Jahrhunderts die Produktion der tschechischen Avia-Flugzeugwerke. Nach dessen Ende wurden hier tschechische Orlican-Kühlaufbauten gefertigt, bis Kögel 1996 den Standort übernahm und Komplettfahrzeuge wie auch Kühlaufbauten in Sandwichpanelbauweise weiterfertigte.

Kögel Trailer Produktion 2019 Foto: Richard Kienberger
Komplett aus Tschechien: Alle Humbaur-Tieflader werden in Chotzen komplett aufgebaut.

In Chotzen werden alle Humbaur-Tiefladermodelle gebaut

2010 übernahm die Humbaur-Gruppe Kögel und damit auch den Standort in Tschechien. Neben den altehrwürdigen Hallen der Flugzeugwerft entstehen heute moderne Fertigungsstraßen, auf denen die Grundchassis für alle Kögel-Trailer hergestellt werden. Schweißroboter und lasergeführte Fertigungsanlagen arbeiten hier zusammen mit rund 400 hoch qualifizierten Mitarbeitern an sechs Wochentagen im Zweischichtbetrieb auf rund 14.000 Quadratmeter Produktionsfläche. Ein Großteil der Chassis der rund 18.500 im Jahr 2018 bestellen Kögel-Auflieger haben das Werk Chotzen auf dem Lkw in Richtung Endmontage in Burtenbach verlassen. Mit einer modernen Fertigung nach deutschen Qualitätsvorgaben genießen die Chassisbauer in Chotzen nicht nur am Standort ein hervorragendes Image.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.