Schließen

Transportwelt

Weniger Verkehrstote in Deutschland

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Im ersten Halbjahr 2009 wurden in Deutschland 1.955 Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr getötet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, sind das 245 Personen oder elf Prozent weniger als im entsprechenden Zeitraum des Vorjahres. Damit setze sich die günstige Entwicklung bei der Zahl der Verkehrstoten bisher auch in diesem Jahr fort. Auch die Zahl der Schwer- und Leichtverletzten ging zurück. 184.600 Personen oder 6,5 Prozent weniger standen auf den Verletztenlisten. Insgesamt musste die Polizei in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 1,1 Millionen Straßenverkehrsunfälle aufnehmen. Auch das war ein Rückgang 0,4 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2008.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.