Schließen

Transportwelt

VW Transporter bei Zulassungen in Front

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Der Markt für Transporter, beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) Utilities genannt, wurde im Jahr 2008 ganz klar von Volkswagen dominiert. Allen voran lagen die Zulassungszahlen des VW Tranporter/Caravelle bei 37.375 Einheiten. Im folgt der VW Caddy mit 31.519 Fahrzeugen. Erst an dritter Stelle - und mit weitem Abstand zu den Wolfsburger Modellen - lag der Renault Kangoo (10.715 Einheiten). Der VW Transporter wurde dabei mit 84,3 Prozent weit überwiegend im gewerblichen Bereich geordert. Da können der Caddy mit 58,1 Prozent und der Kangoo mit 58 Prozent nur schwer mithalten. Spitze, was den prozentualen Anteil der gewerblichen Halter angeht, ist wiederum ein Wolfsburger Modell: Der VW Crafter wird zu 90,7 Prozent von Gewerbetreibenden gekauft. Seine Gesamtverkaufszahlen liegen allerdings lediglich bei 1.175 Fahrzeugen im Jahr 2008.

Unsere Experten
Rechtsanwältin Judith Sommer, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Judith Sommer Fachanwältin für Arbeitsrecht
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen. Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu? Verbandskasten Muss der Verbandskasten gültig sein?
trans aktuell-Symposium
EDEKA Sicherheit zahlt sich aus

Sicherheit und Riskmanagement sind die Themen des vierten trans aktuell-Symposiums am 6. November.

Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.