Fahrzeuge

Renault schickt Lkw auf Optifuel-Tour

Renault schickt Lkw auf Optifuel-Tour

Der französische Lkw-Bauer Renault Trucks hat 600 Kunden für einen Tag auf Optifuel-Tour geschickt. Sie sollten Fahrzeuge der Baureihen für den Baustelleneinsatz und den Fernverkehr mit Optifuel-Lösungen von Renault auf den Prüfstand stellen.  Unter die Lupe nahmen die Fahrer dabei das automatische Schaltgetriebe Optidrive+. Voraussetzung dafür ist laut Renault das Optifuel-Programm, das Fahrer für eine wirtschaftliche Fahrweise sensibilisieren soll, so Renault. Die Software Infomax sammelt und archiviert Verbrauchsdaten. Die Renault Optifuel-Lösungen sollen laut Renault dazu beitragen, die Kraftstoffkosten zu senken. Nach Angaben von Renault erziele das Programm Verbrauchsenkungen bis zu 15 Prozent für eine gesamte Fahrzeugflotte. Auch in anderen europäischen Ländern soll die Optifuel-Tour starten. Die Renault Trucks-Karawane begibt sich 2010 auf Europatour durch Spanien, Italien, Belgien und den Niederlande.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.