Schließen

Transportwelt

Großauftrag für Mercedes

Großauftrag für Mercedes

An die deutsche Post DHL wird der Hersteller insgesamt 1.300 Sprinter liefern. Seit Dezember gehen die ersten Fahrzeuge an den Kunden, die letzten Transporter will Mercedes ein Jahr später liefern. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um Fahrgestelle des Typs Sprinter 310 CDI/4325 mit 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht und einem Integralkofferaufbau für die Paketzustellung. Der Aufbau mit beidseitig montierten Regalen und Durchgang zwischen Fahrer- und Laderaum stammt von Saxsas Nutzfahrzeuge Werdau. Serienmäßig an Bord ist die neuste ESP-Version, die seine Regeleingriffe dem Gewicht und der Position der Ladung anpasst. Weiter besitzen die Post-Sprinter adaptive Bremslichter. Zudem Fahrzeug gehört ein Servicepaket mit neun Jahren Laufzeit, das Reparatur und Wartung sowie Hol-, Bring- und Reifen-Service beinhaltet.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen. Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu? Verbandskasten Muss der Verbandskasten gültig sein?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.