Fahrzeuge

EU für modifizierte 12-Tage-Regelung

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Der Verkehrsausschuss des Europäischen Parlaments hat sich mit großer Mehrheit für eine modifizierte Wiedereinführung der 12-Tage-Regelung im Bustourismus ausgesprochen. Das teilen der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) und der Internationale Bustouristik Verband (RDA) mit. Zuvor hatten EU-Verkehrsministerrat und EU-Kommission im sogenannten Trilog-Verfahren bereits einer modifizierten 12-Tage-Regelung zugestimmt. BDO und RDA erwarten nun, dass das Europaparlament in seiner Sitzung am 22. April der Empfehlung des Verkehrsausschusses folgen wird und dass der Verkehrsministerrat abschließend zustimmt. Die beiden Verbände begrüßen die Entscheidungen der europäischen Institutionen und bezeichnen es als Erfolg der europäischen und deutschen Bustouristik. Insbesondere dem Fahrpersonal komme die neue Entwicklung zugute.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.