Fahrbericht

Mercedes Citaro

Mercedes Citaro, 2011, Daimler Foto: Daimler

Der neue Mercedes Citaro setzt in der Klasse der Stadtbusse bei Komfort, Handling und Sicherheit neue Maßstäbe.

Von dem neuen Stadtbus hängt ein Großteil des Erfolgs oder Misserfolgs der Omnibussparte von Mercedes ab. „Zunächst macht er einen guten Eindruck“, konstatiert der Autor des ersten Fahrberichts mit dem neu aufgelegten Citaro in der Ausgabe 12/2011 von lastauto omnibus. Für die erste Ausfahrt standen gleich drei sehr unterschiedliche Varianten zur Verfügung: Solo- und Gelenkbus, drei Motoren, zwei Getriebe. Lob gibt es vor allem für den Fahrkomfort, aber auch für das Handling mit einem vergleichsweise kleinen Wendekreis: „Speziell der Solobus ist mit 21,2 Meter enorm gelenkig.“ Den neuen Citaro gibt es als ersten Niederflurbus mit ESP. Ob dies in einem Stadtbus notwendig ist, beantwortet lastauto omnibus eindeutig: „Bald werden über ESP im Niederflurbus nur noch diejenigen diskutieren, die ESP mangels Know –how nicht anbieten können.“

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.