European Truck Racing Championship 2019 in Zolder

Zwei Siege für Iveco am Samstag

ETRC 2019 Zolder Foto: Bettina Pfeffer 22 Bilder

Der Truck Race-Zirkus macht Halt im belgischen Zolder. Wieder einmal haben die Iveco-Racer die Nase vorn.

Der Besuch der Race Trucks am Freitag im Zentrum von Zolder war der Auftakt zur siebten Runde um den Pokal der Truck Race Europameisterschaft. Der Marktplatz des beschaulichen Städtchens hat sich für knapp zwei Stunden in einen kleinen Rummelplatz mit DJ und Essen- und Getränkebuden verwandelt. Am Samstag wurden die Ausstellungsstücke dann zu Arbeitsstätten der Racer, die diese Anspruchsvolle Rennstrecke zu bezwingen hatten.

Die Rundenzeiten der besten Fünf lagen nur Hundertstel Sekunden auseinander. Kopf an Kopf Action bis zur letzten Runde. Jochen Hahn fuhr souverän einen Start-Ziel-Sieg ein, gefolgt von dem im Gesamtklassement auf Platz zwei liegenden Spanier Antonio Albacete und Adam Lacko auf Platz drei. André Kursim bewies wieder einmal sein Können und freute sich über den 4. Platz.

Pech hatte Sascha Lenz, der mit technischen Problemen das Rennen vorzeitig beenden musste und daher in Rennen 2 von Platz 17 starten musste. Trotz einer Kollision konnte er sich bis auf Platz 8 vorkämpfen. Das zweite Rennen: Start, erste Kurve, Gedränge, Staub wirbelte auf und dann taucht der schwarze Mercedes von Fabio Citignola auf und stoppte im Kiesbett. Rennabbruch-Neustart. Erneut kam es in der nächsten Runde wieder zu einem Gerangel nach dem diesmal der Scania von Erwin Kleinnagelvoort und auch der Truck von Dominique Orsini abgeschleppt werden mussten. Dann aber wurden die verbliebenen zehn Runden ohne größere Zwischenfälle zuende gefahren. Als Sieger ging hierbei René Reinert hervor, gefolgt von der einzigen Frau der ETRC, Steffi Halm (beide Iveco). Der Dritte auf dem Treppchen war der Ungar aus dem Team Tankpool24, Norbert Kiss.

Der Engländer Terry Gibbon hatte sich aus der Pole Position bestimmt einen bessern Platz erhofft als am Ende ebenfalls am Haken des Abschleppers von der Rennstrecke gebracht zu werden.

Zehn Siege konnte Jochen Hahn in diesem Jahr schon für sich verbuchen. Mal sehen, was der Sonntag noch so beschert.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
trans aktuell-Symposium
EDEKA Sicherheit zahlt sich aus

Sicherheit und Riskmanagement sind die Themen des vierten trans aktuell-Symposiums am 6. November.

Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.