Schließen

Deutscher Speditions- und Logistikverband

DSLV fordert mehr Geld für Verkehrsinvestitionen

Autobahn Foto: Matthias Rathmann

Der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) hat die Beschlüsse des Bundeskabinetts zur Erhöhung des Verkehrsetats als unzureichend kritisiert. Die zusätzlichen fünf Milliarden Euro für Verkehrsinvestitionen könnten nur ein erster Schritt sein, um den fortschreitenden Substanzverlust der deutschen Verkehrsinfrastruktur zu stoppen.

Der DSLV bedauert vor allem, dass die Bundesregierung die Ergebnisse der Bodewig-Kommission ignoriert habe. Diese Kommission unter dem Vorsitz des ehemaligen Bundesverkehrsministers Kurt Bodewig (SPD) hatte ein Finanzierungsdefizit von 7,2 Milliarden Euro pro Jahr festgestellt, allein um den Erhalt des Status quo der Verkehrswege zu sichern. Zudem befürchtet der Verband, dass die erste Tranche an zusätzlichen Geldern für Verkehrsinvestitionen über 500 Millionen nicht vollständig für Baumaßnahmen zur Verfügung stehen wird. Grund dafür seien möglicherweise sinkende Mauteinnahmen und steigende Kosten für die Erhebung der Mautgebühren.

Grundsätzlich positiv bewertete der Verband die Sicherung nicht verbrauchter Gelder für Verkehrswege über eine Haushaltsperiode hinweg. Dies erhöhe die Planbarkeit der Mittelverwendung und ermögliche flexiblere und dynamischere Investitionen.

eurotransport.de berichtete gestern über die Kabinettsbeschlüsse der Bundesregierung in Sachen Verkehrsetat.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Leserwahl
Element Teaser Werkstatt aktuell 2021 WERKSTATT aktuell Leserwahl 2021

Stimmen Sie ab und sichern Sie sich einen der attraktiven Preise. Teilnahmeschluss: 15. Mai 2021

Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.