Schließen

Cyberangriffe überleben Logistik muss in IT-Sicherheit investieren

cyber vorhang Foto: edelweiss - stock.adobe.com; Montage: ETM

Automatisierung bringt Logistikprozesse in Schwung und spart Kosten – dazu sind aber Investitionen in IT-Sicherheit vonnöten.

Die vielen Vorteile der Digitalisierung sind auch in der Logistikbranche spürbar. Schnelle Kommunikationswege, automatisierte Abrechnungssysteme, intelligente Bestellprogramme und vieles mehr sind selbstverständlicher Alltag in der Logistikwirtschaft. „Die Kehrseite dieser Entwicklung sind Ausfälle durch Hackerangriffe und Attacken Cyberkrimineller“, berichtet Hans-Wilhelm Dünn, Präsident des Cyber-Sicherheitsrats Deutschland, im Gespräch mit trans aktuell.

Cyber-Sicherheitsrat rät zur Vorsicht

„Die Digitalisierung ist wie ein schnelles und gutes Auto, in dem leider kein Sicherheitsgurt verbaut wurde. Viele Systeme laufen auch heute noch ohne geeignete Cybersicherheits-Maßnahmen“, berichtet er. Man müsse dazu kommen, Sicherheit beim Aufbau von IT-Systemen und Lieferketten als festen Bestandteil mitzudenken. „Cybersicherheit ist kein notwendiges Übel, sondern der Prozess-Enabler, der es möglich macht, die Vorteile der Digitalisierung zu nutzen“, erklärt Dünn.

Derzeit werden nach seiner Einschätzung in deutschen Unternehmen jährlich Milliarden Euro für IT-Sicherheit ausgegeben – der Schaden durch Cyberangriffe liegt bei etwa 220 Milliarden Euro pro Jahr. „Die Zahlen zeigen, dass es keine Frage ist, ob man sich um Sicherheitsmaßnahmen kümmern muss, sondern ob man es tut, bevor oder nachdem das Kind in den Brunnen gefallen ist“, erklärt Dünn.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
trans aktuell 01 2022 Titel
trans aktuell 01 / 2022
21. Januar 2022
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
trans aktuell 01 2022 Titel
trans aktuell 01 / 2022
21. Januar 2022
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Aktuelle Fragen Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet?
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Teaser Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.