Corona-Schutz im ÖPNV

MAN setzt auf Spezial-Filter

Foto: MAN Truck & Bus

MAN Truck & Bus nimmt antivirale Innenraumfilter für Stadt-, Überland- und Reisebusse der Marken MAN und Neoplan ins Programm. Die neuen Komponenten sollen die Konzentration von Aerosolen auf ein Minimum reduzieren.

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie setzt MAN Truck & Bus jetzt auch auf antivirale Innenraumfilter für alle neuen Busse der Marken MAN und Neoplan. Die Filter sind als Sonderausstattung ab Werk und als Nachrüstlösung zu haben und sollen die Konzentration von Aerosolen im Innenraum der Fahrzeuge auf ein Minimum reduzieren. Möglich macht dies der Aufbau des Systems mit mehreren Filterschichten, die schädliche Umweltgase ebenso wie anorganische und biologische Partikel und Aerosole filtern und einfangen. Die ersten beiden Schichten können demnach die Konzentration in der Luft schon deutlich verringern. Die dritte, biofunktionelle Schicht inaktiviert dann mit ihrer antiviralen Wirkung die verbleibenden Viren "nahezu vollständig".

"Sinnvolle und effektive Corona-Schutzmaßnahmen sind extrem wichtig, um das Vertrauen der Fahrgäste in das Busfahren wiederzugewinnen und zu stärken", erklärt Rudi Kuchta, Head of Business Unit Bus bei MAN Truck & Bus. Der Hersteller hat daher auch schon Hygieneschutzwände für den Fahrerarbeitsplatz und nachrüstbare Handdesinfektionsspender im Programm. Auch das Imprägnieren von Businnenräumen mit einer speziellen Oberflächenbeschichtung gegen die Verbreitung von Viren,Bakterien und Keimen kann MAN auffahren.

"Mit Hilfe all dieser Maßnahmen soll die Sicherheit von Fahrern und Fahrgästen gesteigert werden. Gleichzeitig wollen wir unseren Kunden helfen, ihr Business leichter, profitabler, nachhaltiger und zukunftssicher zu machen", so Heinz Kiess, Leiter Produktmarketing Bus bei MAN Truck & Bus. "Deutlich mehr als tausend Fahrzeuge mit unseren Corona-Maßnahmen sind bereits in ganz Europa ausgestattet worden. Das zeigt, wie groß die Nachfrage nach maßgeschneiderten Lösungen und umfassenden Sicherheitskonzepten ist."

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.