Award-Verleihung

Schaubühne für Stapler und Co.

BYD Stapler Foto: Andre Baschlakow

Elf Fahrzeuge sind für den Preis "Interernational Forklift Truck of the Year (IFOY)" nominiert. Zuerst erfolgt ein Test auf dem Messegelände, dann findet die Preisverleihung im Rahmen der Messeeröffnung statt.

Als Bühne für ihre Preisverleihung nutzen die IFOY-Awards erstmals die Messe Transport Logistic 2017: Am 9. Mai werden im Rahmen der Messe die besten Stapler, Lagertechnikgeräte und Intralogistiklösungen mit dem Preis "International Forklift Truck of the Year (IFOY)" ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am Eröffnungsabend der Messe in dem BMW Erlebniswelt statt.
 
Die Messe München ist ab 2017 erstmals Partner der IFOY Awards. Künftig sollen auch weitere Awardverleihungen in München zur Transport Logistic stattfinden - immer im Wechsel mit der Messe Cemat in Hannover.
 
Gleichzeitig diente das Gelände der Messe München auch als Veranstaltungslocation für die IFOY-Testtage vom 2. bis 9. März, an denen Fachleute und Journalisten aus aller Welt alle nominierten Fahrzeuge testeten. Crown, Jungheinrich, kickTrike, SSI Schäfer, Still, Torwegge, UniCarriers  - von diesen sieben Herstellern sind Fahrzeuge für den IFOY Award 2017 nominiert. Diese Fahrzeuge werden dann auch auf der Transport Logistics zu sehen sein.