Autonomes Fahren

Lkw ohne Lenker - Zukunftsmusik?

Future Truck Mercedes-Benz Foto: Daimler AG - Global Communicatio 6 Bilder

Hände weg vom Lenkrad – im "Future-Truck" von Mercedes-Benz kein Problem. Im Jahr 2025 soll der Prototyp serienreif sein. Was bedeutet das für Fahrer? Wir haben nachgefragt.

Dieser Lkw-Prototyp von Mercedes-Benz fährt von allein. Was durch eine intelligente Kommunikation des Fahrzeugs mit seinem Umfeld alles möglich ist, zeigte Mercedes der Öffentlichkeit vor einigen Wochen auf einem abgesperrten Autobahnabschnitt. Das auf den Namen "Future Truck 2025" getaufte Fahrzeug ist unter anderem das Ergebnis der Vernetzung von Fahrerassistenzsystemen. Der Lkw kommt ohne Eingriffe des Fahrers aus, beschleunigt und bremst selbstständig in Abhängigkeit von Strecke und Verkehrslage. Die Entwickler des Highway-Pilot sind sich sicher, dass die Akzeptanz des auto­nomen Fahrens bei den Berufskraftfahrern größer sein wird als bei Autofahrern, da es bei dem Fahren von Lkw nicht um den Fahrspaß, sondern um Arbeit geht. Schließlich will Mercedes-Benz mit seinem Zukunfts-Lkw die Arbeit des Lkw-Fahrers erleichtern und zusätzlich die Sicherheit auf der Straße verbessern. Der Prototyp ist mit Sensoren ausgestattet, die auf der Autobahn das Umfeld erkennen, etwa den Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen und Baustellen. Er nimmt auch Gefahren sowie Einsatzfahrzeuge wahr. Der "intelligente" Lastwagen ist damit in der Lage, selbstständig in geeigneter Weise zu handeln. Wie viel Geld der Lkw-Hersteller in die weitere Entwicklung des Fahrzeugs stecken und was der Future Truck 2025 die Transportunternehmer einmal kosten wird, lässt sich laut Daimler noch nicht sagen. Doch was uns noch mehr beschäftigt, ist die Bedeutung des Vorhabens für die Berufskraftfahrer.

Klicken Sie sich durch die Bildergalerie und lesen Sie die Meinung der Fahrer.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Letzte Chance Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.