Fernbus

Zehn Millionen Fahrgäste für MeinFernbus

MeinFernbus, 100. Fernbus, ZOB München Foto: MeinFernbus

Der Fernbusanbieter MeinFernbus blickt auf das Geschäftsjahr 2014 zurück. Den stärksten Zuwachs verzeichnet das Unternehmen nach eigenen Angaben bei den beförderten Fahrgästen.

Seien es im Dezember 2013 noch drei Millionen Fahrgäste gewesen, verzeichnet MeinFernbus im Dezember zehn Millionen Fahrgäste für das Jahr 2014. Dies entspricht einer Zunahme von 230 Prozent.
 
Im Dezember 2014 verfügt der Reisedienstleister über insgesamt 88 feste Busstrecken. Im Vorjahrzeitraum waren es laut Unternehmen noch 40 Linien. Das entspricht einem Zuwachs von 120 Prozent. Insgesamt steuerten die grünen Busse 2014 im europäischen Streckennetz 242 Städte an. In diesem Jahr dazugekommen sind die europäischen Metropolen Amsterdam, Prag und Wien. 2013 waren es noch 135 Destinationen.
 
Damit einher ging die Erweiterung des Fuhrparks von MeinFernbus. 2013 fuhren 148 Fahrzeuge verteilt auf 46 Partnerunternehmen. Im Dezember dieses Jahres fahren 85 Unternehmen im Linienbetrieb von MeinFernbus, wodurch sich der Fuhrpark auf 320 Fernbusse erhöht. Das entspricht einem weiteren Zuwachs von 120 Prozent.
 
 

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung? Fahrverbot Was hat sich durch die Umstellung des Verkehrszentralregisters in das Fahreignungsregister geändert?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.