ADAC TruckService Profi-Tipp

Wer rastet, der rostet

ADAC TruckService Foto: ADAC TruckService

Nässe, Salz, Korrosion und plötzlich fließt kein Strom mehr. So beugen Sie vor.

Reinigen Sie den Lkw regelmäßig und überprüfen Sie korrosionsanfällige Teile der Elektrik, Batterieübergabepunkte aber auch Kabel, an denen Scheuerstellen auftreten.

Eine ebenso vermeidbare wie häufige Pannenursache sind abgerissene Anhängersteckdosen. Sie sind ständig der Nässe ausgesetzt und werden beim Koppeln nicht selten beschädigt. Wer eine passende Ersatzsteckdose samt Kabel im Gepäck hat, ist auf der sicheren Seite.

Mehr nützliche Praxistipps viermal jährlich kostenlos in TRUCKtuell. Jetzt anmelden!

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.