33 Jahre Fernfahrer

Legendäre Duelle

Legendäre Duelle Foto: etm 12 Bilder

Lkw-Tests sind von Anfang an ein fester Bestandteil des FERNFAHRER. Einzeltests und Vergleichstests unter ganz verschiedenen Vorzeichen: unterschiedliche Marken, Leistungsklassen, Transportkonzepte, Fahrerhäuser und Wetterverhältnisse – über die Jahre gab es so manch denkwürdiges Kräftemessen.

"Die großen Vier" lautete in den 80ern die Überschrift zum deutsch-schwedischen Duell mit bärenstarken Teilnehmern aus Stuttgart, München, Södertälje und Göteborg: Daimler-Benz 1748 S, MAN 19.462, Scania 143 und Volvo F 16. Spitzenleistung hieß das Motto. "Was noch vor Jahren niemand für möglich gehalten hätte, ist heute Realität. Die europäischen Lkw-Hersteller steuern stramm auf die magische Zahl von 500 PS zu. FERNFAHRER vergleicht die vier großen Trucks, die jetzt schon 450 PS oder mehr unter der Hütte haben." Saugdiesel waren bereits auf dem Rückzug: "Die vier größten Maschinen des europäischen Lastwagenbaus arbeiten alle mit Abgasturbolader und Ladeluftkühlung."

Der bis heute erhaltene 16,1-Liter-Reihensechser im Volvo, 14,2 und 14,6 Liter große V8 im Scania und Daimler sowie der legendäre 18,3-Liter-V10 im MAN –die Philosophien gingen auseinander. In der Gesamtwertung lag der Daimler mit knappem Vorsprung auf Platz Eins, am Ende gab es aber ein salomonisches Urteil: "Das Idealbild des Supertrucks könnte so aussehen: Die Maschine vom Volvo, das Getriebe vom Daimler, die Hütte und die Motorbremskraft vom MAN und die Feinausstattung inklusive Hinterachse vom Scania."

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
Legendäre Duelle

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FERNFAHRER Titel 7/2016
FERNFAHRER 07 / 2016
6. Juni 2016
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
FERNFAHRER Titel 7/2016
FERNFAHRER 07 / 2016
6. Juni 2016
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.