16. Deutschlandfahrt 2018

"Alte Laster müssen fahren"

Alexander Fischer am Steuer, T2 VW Bus Foto: Sylvia Fischer

Die 16. Deutschlandfahrt 2018 steht in den Startlöchern. Bevor es am 31. August los geht, hat Projektleiter Alexander Fischer in einem Radio-Interview die Besonderheit dieser Oldtimer-Tour erklärt.

84 Fahrzeuge stehen am Start. Sie fahren im Konvoi nach Schweden und gemeinsam zurück. Allein die Logistik rund um den Treck ist immens. Stellplätze für die alten Schätzchen müssen ausreichend vorhanden sein, die Versorgung der Teilnehmer muss reibungslos laufen. "Damit die Fahrt ein unvergessliches Erlebnis wird, gehört auch eine gehörige Portion Abenteuerlust dazu", sagt Fischer im Interview mit Oliver Sachse auf www.radio-oldtimer.de.
Hören Sie das ganze Interview mit dem Projektleiter und Oldtimer-Liebhaber bei uns im Stream.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Polizei Sind alle Polizisten Beamte? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.