Zoom
Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Transportwelt

Qualcomm überwacht Transportabläufe

Qualcomm bietet eine neue webbasierte Anwendung für die Transportbranche an. Das Programm Fleet Fence überwacht nach Angaben des Herstellers von Telematiksystemen Transportabläufe minutengenau und schlägt bei Abweichungen vom Zeitplan Alarm. Die Software übernehme die Tourdaten aus vorgelagerten Dispositionssystemen, überwache den Tourenverlauf einzelner Fahrzeuge in Echtzeit und gleiche die Daten mit der Routen- und Terminplanung ab. Somit sollen sich mit Fleet Fence Be- und Entladetermine noch genauer planen lassen. „Der Fuhrpark eines Transportunternehmens umfasst dutzende, manchmal Hunderte von Fahrzeugen. Fleet Fence erkennt automatisch diejenigen Fahrzeuge, die von der ursprünglichen Planung abweichen und informiert Disponenten rechtzeitig über unplanmäßige Abweichungen in der Supply-Chain“, sagt Rüdiger Schallock, der Country Sales Manager Deutschland bei Qualcomm. Fleet Fence beziehe seine Daten direkt vom Fahrzeug, unabhängig davon, ob eine Telematiklösung von Qualcomm oder eines anderen Herstellers verwendet werde. So ließen sich auch Daten von Subunternehmen integrieren, die mit anderen Systemen arbeiteten.

Datum

19. April 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Beratung von Fahrern und Unternehmern rund um das Thema Navigationsgeräte für den Einsatz im… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Optimierung von Organisation, Prozessen und der IT in Transport und Logistik Rainer Hoppe Softwareauswahl und -einführung
Rainer Hoppe berät Speditionen und Logistikunternehmen bei der Auswahl von Software für das… Profil anzeigen Frage stellen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.