Weitblick Zoom

Polizei-Kontrolle: Polizisten im Bus beobachten Lkw-Fahrer

Eine neue Methode der Verkehrskontrolle haben Beamte der Autobahnpolizei Bautzen ausprobiert: Auf der Autobahn A4 beobachteten sie von einem Reisebus aus vorbeifahrende Lastwagen-Fahrer am Steuer.

Die meisten überprüften Fahrer seien konzentriert gefahren, teilte die Polizei am Freitag mit. Acht Lastwagenfahrer zog die Polizei am Donnerstag jedoch aus dem Verkehr, weil sie während der Fahrt etwa Lieferscheine ordneten, Zeitung lasen, telefonierten oder die Füße auf dem Armaturenbrett hatten. Sie mussten Geldstrafen bezahlen. Aufgrund von Unaufmerksamkeit am Steuer geschehen immer wieder schwere Lastwagen-Unfälle.

Foto

ETM

Datum

5. Juli 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.