Alles über trans aktuell Fehrenkötter-Test
Testfahrer Video Zoom

Iveco Stralis AS260S46: Christoph Sokol gefällt das neue Cockpit

Christoph Sokol aus Rosendahl sitzt beim trans aktuell Fehrenkötter-Test im Cockpit des Iveco Stralis AS260S46 mit Hi-Way Fahrerhaus. Der 58-jährige Berufskraftfahrer freut sich über das verbesserte Cockpit des Iveco.

Beruflicher Werdegang von Christoph Sokol: "Wo soll ich da anfangen… Ich habe in Polen als Busfahrer begonnen, bin dann zwölf Jahre gefahren und anschließend mit der ganzen Familie nach Deutschland ausgewandert. Mein Leben ist es, draußen zu sein, die Jahreszeiten mitzuerleben. Also habe ich vor acht Jahren bei Fehrenkötter angefangen. Wir haben keine festen Strecken, viel Abwechslung und nette Kollegen – ich kann mir keine schönere Arbeit vorstellen."

Bevorzugte Lkw-Marke(n): "Ich habe zwar eine Vorliebe für Iveco, aber ich fahre jede Marke. Doch der Iveco zieht mich magisch an."

Statement zum Test: "Den alten Stralis kenne ich gut. Jetzt möchte ich das alles vergleichen – Motor, Getriebe, Verbrauch – und schauen, was sich verbessert hat."

Worauf kommt es beim Lkw an: "Übersichtliche Armaturen, gut angeordnete Schalter, einfache Bedienung und natürlich viel Platz."

Erste Eindrücke vom neuen Fahrzeug: "Der erste Eindruck ist sehr positiv. Man sieht deutliche Veränderungen im Vergleich zum Vorgänger. Ich bin sehr zufrieden mit der Ausstattung und der Fahrweise. Alles Weitere wird sich zeigen. Das Cockpit ist besser als beim Vorgänger, alles schön übersichtlich. Die "Kuschelecke", der nach hinten versetzten Beifahrersitz, ist bequem zum Ausruhen. Dadurch ist aber auch ein Staufach weggefallen."

Allgemeine Angaben zum Fahrzeug

Kennzeichen: TE-ST 779

Fahrzeug: Iveco Stralis AS260S46

Fahrerhaus: Hi-Way

Motor

Bezeichnung: Cursor 11

Hubraum: 11,1 Liter

Leistung (bei1/min): 338 kW/460 PS (1.500-1900)

Max. Drehmoment (bei 1/min): 2.150 Nm (920-1.500)

Getriebe

Bezeichnung: ZF12AS2330TD

Anzahl Gänge: 12

Spreizung: 15,86-1,0

Dauerbremse: ZF Intarder

Antriebsachse

Bezeichnung: Einfach übersetzt, Hypoid

Achsübersetzung: i = 2,64

Bereifung

Bezeichnung: Goodyear Marathon

Dimension: 315/60R22,5 (LHS II+/LHD II+)

Fahrerassistenzsysteme

Vorausschauender Tempomat: nein

Anschaffungspreis

Preis (netto): 87.800 Euro

Foto

Thomas Küppers

Datum

6. März 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.