Co-Driver 5 Bilder Zoom

Fahrerschulung mit dem Co-Driver: An der langen Leine

Connected Co-Driver:  Bei der neuen MAN-Dienstleistung zur Fahrerschulung beobachtet ein Trainer den Fahrer via Telematik bei der Arbeit, analysiert und korrigiert seine Fahrweise.

Am Anfang jeglicher Schulung steht auch bei MAN seit 1981 das praktische Fahrertraining (MAN Profi Drive) mit einem Instruktor auf dem Beifahrersitz. Die bewährte Methode hat allerdings den Nachteil, dass sich das Gelernte in der Praxis mitunter wieder verschleift und das Training daher…

Dieser Inhalt ist exklusiv für unsere Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

› Jetzt anmelden

Sie haben noch kein Digital-Abo? Angebote und Informationen zu unseren Titeln und den Digital-Abos erhalten Sie in unserem Shop.

› Jetzt informieren
Dieser Artikel stammt aus Heft lastauto omnibus 03/2016.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.

Autor

Foto

MAN, Andreas Wolf

Datum

2. März 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.