Zu wenig Stellplätze

Interessiert sich eigentlich niemand für die Parkplatznot von Lkw-Fahrern?

08.01.2023

Lkw-Parkplätze sind Mangelware, das weiß mittlerweile jeder! Dieser Zustand ist aber nicht einfach nur – sagen wir mal – besch…eiden, für die Lkw-Fahrer und Lkw-Fahrerinnen, sondern er ist für alle Verkehrsteilnehmer gefährlich und behindert die Transportbranche extrem. Interessiert das die verantwortlichen Politiker eigentlich gar nicht?

Könnte man denken, wenn man erfährt, dass vor kurzem in Koblenz an der A 61 der geplante, dringend erforderliche Ausbau eines Lkw-Parkplatzes auf kommunalpolitischer Ebene torpediert wurde. Dabei ist doch klar: Bereits heute fehlen bundesweit entlang der Autobahnen rund 40.000 Lkw-Stellplätze zum Einhalten der gesetzlich vorgeschriebenen Ruhezeiten. Der Lkw transportiert mehr als 70 % aller Güter und wird nach allen vorliegenden Prognosen noch bis weit über das Jahr 2050 hinaus der Verkehrsträger sein, der die Hauptlast im Gütertransport zu tragen hat, so der BGL.

eurotransportTV hat sich am Beispiel des Spezialisten für Schwertransporte, Universal Transport, das Trauerspiel angeschaut. Denn die Spezialisten für Schwer- und Großtransporte sind von der Situation besonders betroffen. Kicken Sie rein in unser Video über eine prekäre Lage, die viele Entscheider offenbar kalt lässt.

eurotransportTV wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung von: Iveco, Schmitz Cargobull, Continental, Grammer, Kögel, SAF-Holland, Scania, Universal Transport und BFS.

Wenn Ihnen unser Video gefallen hat, geben Sie uns bitte ein Like. Bei Ideen oder Anregungen, schreiben Sie uns gerne.

Weitere Sendungen Zur Rubrik
Lkw-Bergung Kein Job für Anfänger MAN Weihnachtstruck Teil 3 Wir verlosen unser allerletztes Herpa-Modell vom MAN Weihnachtstruck
Oldtimer Meisterleistung: Büssing 8000 wieder unterwegs