2. lastauto omnibus-Zukunftskongress

Die Zukunft des Lkw hautnah erleben

lastauto omnibus-Zukunftskongress, 2011, Leistungsschau Foto: Thomas Küppers

Zuhören ist nur ein Teil des 2. lastauto omnibus Zukunftskongress. Einige der vorgestellten Innovationen, die dazu beitragen sollen, die Effizienz von Lastzügen weiter zu erhöhen, werden auch vor dem Forum am Schlosspark Ludwigsburg ausgestellt.

Dort können die Teilnehmer unter anderem selbst die Vorzüge von iTap ausprobieren. Hinter iTap verbergen sich Zusatzfunktionen des elektronischen Bremssystems (EBS) des Anhängers. Darunter sind Komfort- aber auch Sicherheitsfeatures vereint. Knorr-Bremse, Hersteller des EBS, und der Fahrzeugbauer Schmitz Cargobull werden ein entsprechendes Fahrzeug im Freigelände präsentieren. Hinzu kommt ein Stand von ZF Friedrichshafen. Das Zulieferunternehmen stellt die jüngsten Innovationen im Bereich Getriebetechnologie aus, darunter das modular aufgebaute Traxon-Getriebe. Weiterhin präsentiert sich der Fahrzeugbauer Krone mit einem Trailer im Außenbereich. Auf einer speziellen Veranstaltungsseite erfahren sie täglich aktuell, wenn neue Aussteller hinzu kommen.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung? Fahrverbot Was hat sich durch die Umstellung des Verkehrszentralregisters in das Fahreignungsregister geändert?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.