Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Yokohama

Widerstandsfähige Van-Reifen aus Japan

Foto: Yokohama

BluEarth-Reifen nun auch für das Transportersegment.

04.05.2018 Knut Zimmer

Der japanische Reifenhersteller Yokohama präsentiert in Halle 7, Stand A031 und A0039, den aus dem Pkw-Bereich bekannten BluEarth-Reifen nun auch für das Transportersegment. Mit dem BluEarth-Van RY55 verspricht Yokohama gegenüber dem herkömmlichen Vorgänger eine um 50 Prozent verbesserte Verschleißresistenz, wobei gleichzeitig der Rollwiderstand um 19 Prozent und die Nassbremsdistanz um neun Prozent reduziert werden konnten. Seit Verkaufsstart im März 2018 stehen dreißig Größen von 225/55R 17C 109/107H bis zu 185R 14C 102/100S zur Verfügung. Neben Europa wird der Reifen auch in Asien (Ausnahme Japan), Ozeanien, Lateinamerika, dem Nahen Osten und Afrika eingeführt.

Yokohama-Reifen für Boliden

Zweiter Neuling ist der Advan Sport V105. Ein Hochleistungsreifen, der nach Unternehmensangaben speziell für den Einsatz auf hochmotori­sierten Fahrzeugen entwickelt wurde. Neben ausgezeichnetem Handling versprechen die Japaner gleichfalls hohen Komfort. Die jüngste Generation des BMW X3 fährt laut Yokohama werkseitig mit dem V105 in den Dimensionen 225/60R18 104W oder 245/50R19 105W vor. In beiden Ausfüh­rungen komme dabei die Runflat-Technologie zum Einsatz, um die Pannensicherheit zu garantieren.

Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter