Werkstattausrüstung

Hydraulische Radgreiferanlage von MIT Group

Foto: MIT Group

Die hydraulische Radgreiferanlage Maxima, ein Produkt des chinesischen Werkstattausrüsters MIT Group, ist nun auch in Deutschland und Österreich erhältlich.

Sie kann mit und ohne Kabel geliefert werden, die Radgabel lässt sich laut Hersteller mit einem Handgriff auf alle Reifengrößen einstellen. Außerdem kommt die Maxima-Anlage serienmäßig mit einer elektronischen Hubhöhenanzeige sowie einem Fehlerdiagnosesystem an jeder Hubsäule. Die auf bis zu acht Säulen erweiterbare Anlage besitzt laut Hersteller alle nötigen Sicherheitszertifikate. Die Batterien erlauben bis zu 50 Hübe bei maximaler Last. Ein Ladegerät ist in jede Säule integriert. Generalimporteur Gerald Teufelberger bietet eine fünfjährige Garantie auf die Anlage und besondere Konditionen zum Start: Wer sich als Referenzkunde registrieren lässt, erhält einen Rabatt in Höhe von 20 Prozent auf den Listenpreis. Weitere Informationen unter Telefon 00 43/66 49 35 89 25 und per E-Mail an lifters1959@gmail.com.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Beliebte Artikel Prognose von Destatis Zahl der Verkehrstoten steigt leicht an Von links: Dr. Frank Albers (Krone), Manfred Graffe (LTG), Prof. Dirk Engelhardt (BGL) Trailer für 26.500 Euro ersteigert LTG unterstützt den Brummi