Schließen

Weltverkehrsforum

Verkehr muss sich Wandel anpassen

Lkw und Pkw auf einer Autobahn Foto: Alev Atas/ETM

Demographischer Wandel, globale Erwärmung, fortschreitende Digitalisierung − die Verkehrssysteme müssen sich weltweit tiefgreifenden Veränderungen anpassen.

In einer gemeinsamen Erklärung haben die beim Weltverkehrsforum anwesenden Verkehrsminister einstimmig ihre Entschlossenheit zum Ausdruck gebracht, auf diese Megatrends zu reagieren.

"Wir erkennen die Notwendigkeit an, für den Verkehr ein Umfeld zu schaffen, das sich nicht nur an die Auswirkungen dieser globalen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Trends anpasst, sondern auch den Verkehrssektor in die Lage versetzt, Innovationen zu entwickeln, die ein grünes und integratives Wachstum fördern“, heißt es.
Der Anstieg der Weltbevölkerung mit alternden Gesellschaften in vielen Ländern habe deutliche Auswirkungen auf die Nachfrage nach Mobilität. Bedarf, die Infrastrukturen anzupassen, ergebe sich auch aufgrund der sich verändernden Handelsströme und des Klimawandels. Gemeinsam sprechen sich die Politiker dafür aus, dem Klimawandel zu begegnen und den künftigen Energiebedarf zu sichern.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.