Marken
Themen
Artikel
Häufige Fragen
Videos
Who is Who
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Weltenbummlertreffen 2014

Unimog-Museum versammelt Offroad-Helden

Foto: Unimog-Museum

Das Unimog-Museum in Gaggenau veranstaltet vom 25. bis 27. Juli das zweite Weltenbummlertreffen. Der Veranstalter erwartet mehr als 75 Fahrzeuge.

17.07.2014 Markus Bauer

Zu bestaunen sind laut Angaben der Veranstalter individuelle Unimog-Einzelstücke. Interessierte können ihr Wissen bei Fachvorträgen über Ausrüstung und Ausbauten erweitern. Zusätzlich berichten die versammelten Globetrotter von ihren Erlebnissen im Unimog, ob Flussdurchquerungen oder Fahrten über Schnee, Eis oder Sanddünen auf allen Kontinenten. 

Der Eintritt zur Fahrzeugschau auf dem Außengelände inklusive Museumseintritt und Vorträgen kostet 4,90 Euro pro Person. Ein Kombiticket für Samstag und Sonntag kostet 7,80 Euro. Am Veranstaltungswochenende sind laut Unimog-Museum alle Stellplätze um das Museum für die Weltenbummler-Fahrzeuge reserviert. Daher bitte man Tagesgäste, auf die Parkplätze der Firma Swarco (Dambach) auszuweichen.

Vortragsprogamm

Samstag:

13.00 Uhr: Führung durch die Sonderausstellung "Der Unimog in Berlin"
14.00 Uhr: Vortrag "Der Unimog als Expeditionsfahrzeug - ein historischer Rückblick"
15.00 Uhr: Vortrag "Mit dem Unimog durch Marokko"
16.00 Uhr: Vortrag "Libyen"

Sonntag:

10.00 Uhr: Geländefahrschule-Pistenkuh
11.30 Uhr: Vortrag "Faszination Nepal - eine ganz besondere Reise"
13.00 Uhr: Führung durch die Sonderausstellung

Neues Heft
FF 09 2018 Titel
Heft 09 / 2018 4. August 2018 Heftinhalt anzeigen Jetzt kaufen
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Portrait von Thomas Pirke Thomas Pirke Verkehrspsychologe
Kostenloser Newsletter
eurotransport.de Webshop
WhatsApp-Newsletter