Volvo Buses

Großauftrag von Transdev

Foto: Volvo Buses

Das Verkehrsunternehmen Transdev hat ein weiteres Mal einen Großauftrag bei Volvo Buses platziert. Die Bestellung umfasst 200 Fahrzeuge, darunter 39 Doppeldecker vom Typ 9700 für den Regionalverkehr nördlich von Stockholm.

Volvo Buses kann sich über eine weitere große Bestellung aus dem Hause Transdev freuen – ein Jahr nach der Auslieferung der insgesamt 145 Volvo 7900 Electric umfassenden Order, die das Verkehrsunternehmen in Göteborg einsetzt. Die neue Charge an Volvo-Bussen wiederum ist für Routen in und um Stockholm gedacht.

In der Hauptsache handelt es sich bei den jetzt in Auftrag gegebenen Fahrzeugen um Busse des Typs Volvo 8900 RLE in 12 und 15 Metern Länge, allerdings ordert Transdev daneben auch 39 Einheiten des Doppeldeckers Volvo 9700. Diese stolzen Busse mit Raum für bis zu 96 Passagiere sollen dann im Regionalverkehr nördlich von Stockholm beliebte Pendlerstrecken bedienen. Die Inbetriebnahme der ersten Fahrzeuge soll im August 2022 erfolgen.

Mattias Galante, verantwortlicher Projektmanager bei Transdev: "Unser Hauptziel ist es, den Fahrgästen in und um Stockholm sichere, zuverlässige, komfortable und nachhaltige Mobilitätslösungen zu bieten. Das heißt, dass wir Busse von hoher Qualität mit schneller und effizienter Serviceunterstützung brauchen sowie einen hohen Nachhaltigkeitsfokus in der gesamten Lieferkette. Volvo Buses wird unseren Anforderungen und Erwartungen gerecht."

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.