Fahrzeuge

Volvo nimmt Lkw-Testanlage in Betrieb

Volvo nimmt Lkw-Testanlage in Betrieb

Volvo Trucks hat in Göteborg eine Testanlage in Betrieb genommen, die in sechs bis zehn Wochen die Belastungen simuliert, denen ein Lkw über seine gesamte Lebensdauer hinweg ausgesetzt ist. Es ist laut Volvo die größte Testanlage ihrer Art weltweit und ermöglicht Großversuche für Achsenbaugruppen bis hin zu 32-Tonnen-Doppelachsen. Die alte Anlage der Schweden hatte für die Simulation viermal so lange gebraucht. Zusätzlich mussten die Lkw noch auf der Straße getestet werden. Die neue Testanlage wiegt allein 220 Tonnen und steht auf einem Betonblock, der ein Gewicht von fast 1.000 Tonnen hat. Dieser Block wiederum ist nach Angaben von Volvo auf Luftkissen gelagert, die die Kräfte und Schwingungen der Testanlage aufnehmen, um das Gebäude zu schonen, in dem die Tests durchgeführt werden.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.