Fahrzeuge

Verkehr: Hannover ist Unfallhauptstadt

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Wer in Hannover die Straße betritt, der sollte besonders vorsichtig sein. Das Männermagazin „Men´s Health“ hat für seine neue Ausgabe, die am 12. November auf den Markt kommt, die Zahlen der Statistischen Landesämter ausgewertet und dabei festgestellt, dass von allen deutschen Großstädten in Hannover die meisten Autounfälle mit Personenschaden passieren. Pro 1.000 Einwohner gab es dort laut „Men´s Health“ im vergangenen Jahr 6,12 Karambolagen mit Verletzten. Am sichersten ist es der Statistik zufolge in Herne, wo der Wert nur bei 2,53 liegt. Ebenfalls gefährliche Pflaster seien Lübeck mit 5,72 Unfällen pro 1.000 Einwohner sowie Magdeburg mit 5,49 Unfällen. Das untere Ende der Statistik runden Wuppertal mit 2,86 und Solingen mit 3,06 Unfällen mit Personenschäden pro 1.000 Einwohner ab.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
trans aktuell-Symposium
EDEKA Sicherheit zahlt sich aus

Sicherheit und Riskmanagement sind die Themen des vierten trans aktuell-Symposiums am 6. November.

Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.