Fahrzeuge

Gebraucht-Lkw rücken ins Blickfeld

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

In wirtschaftlich schlechten Zeiten entscheiden sich Unternehmer gerne für gebrauchte Lkw. Zu diesem Ergebnis kommt der Internet-Marktplatz Mascus.de. „Gerade kleine und mittlere Spediteure rüsten mit gebrauchten Lastzüge auf“, sagt Marko Groß von Mascus.
Im Moment fiele die Entscheidung ein älteres Modell zu kaufen zudem leicht, da die Preise gefallen sind. Im Bereich gebrauchte Transportmaschinen bietet Mascus einer Mitteilung zufolge mehr als 20.000 Angebote an. Auch spezielle Maschinen, wie Kühlkoffer oder Tankwagen lassen sich über das Portal ordern, verspricht der Betreiber. Mascus.de ist eigenen Angaben zufolge der größte virtuelle Marktplatz für Bau-, Land- und Forstmaschinen sowie Nutzfahrzeuge in Europa. Hier haben sowohl gewerbliche als auch private Käufer und Verkäufer die Möglichkeit, Fahrzeuge zu suchen oder zu verkaufen. Provisionen werden laut Mascus keine fällig. Verkäufer müssten eine Gebühr bezahlen. Das Portal bedient eigenen Angaben zufolge 30 europäische Länder in 25 Sprachen. Mehr Informationen gibt es unter www.mascus.de.

Aktuelle Fragen Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.