Verkehrssicherheit

Mitmachen beim „Tag der Verkehrssicherheit“

Sicherheit: Assistenzsysteme Foto: Montage: Grobosch, Foto: Rathmann

Am 15. Juni 2013 findet zum neunten Mal der "Tag der Verkehrssicherheit" statt.

Unter dem Motto "Gemeinsam für mehr Sicherheit" ruft der Deutsche Verkehrssicherheitsrat alle Mitglieder, Organisationen, Institutionen, Städte und Gemeinden sowie Unternehmen, soziale Einrichtungen und alle weiteren Interessierten dazu auf, mit Veranstaltungen und Aktionen auf das Thema Verkehrssicherheit aufmerksam zu machen. Dabei gibt es laut DVR keine Vorgaben zu genauen Inhalten und Zielgruppen. Jeder kann seinen Möglichkeiten entsprechend die passende Beteiligung auswählen. "Der DVR freut sich sehr, wenn sich viele Partner und Mitstreiter am Tag der Verkehrssicherheit beteiligen und bietet gerne seine Unterstützung bei der Ideenfindung an", sagt DVR-Präsident Walter Eichendorf. Schirmherr des Aktionstags ist Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer.
 
Auf der Internetseite www.tag-der-verkehrssicherheit.de sind Checklisten, Logos und bebilderte Dokumentationen zu finden. Aktionen und Veranstaltungen können hier angemeldet werden.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.